eneo COAXIZE Multisignallösungen

eneo COAXIZE: Technologisch vielseitige und wirtschaftliche Multisignallösungen.

eneo_koax_reloaded

HD-Analog ist die technologische Alternative, wenn eine Migration auf IP nicht ohne Weiteres möglich bzw. zu kostenintensiv ist.

HD-Analog-Videoüberwachungskameras übertragen hochauflösende Videobilder problemlos über die Koaxialkabel bestehender CCTV-Systeme. Ohne Latenz und Artefakte. Das empfiehlt sie für Anwendungen, in denen Echtzeit-Aufnahmen in HD oder Full-HD unverzichtbar sind. So kommen HD-Analog-Kameras beispielsweise bevorzugt in Kasinos oder Banken zum Einsatz.

Darüber hinaus sind HD-Analog-Lösungen für Endkunden interessant, die eine umweltfreundliche, weil ressourcenschonende Modernisierung ihres Videosicherheitssystems bevorzugen. Facherrichter wissen wiederum zu schätzen, dass keine IT-Kenntnisse erforderlich sind und die Montage im komfortablen Plug-and-Play-Verfahren möglich ist.

 

Bis zu 6 verschiedene Videosignale


Zu den genannten Vorteilen kommt bei den Multisignalkameras der eneo COAXIZE Serie eine große Flexibilität hinsichtlich der unterstützten Videosignale hinzu - je nach Modell geben sie bis zu 6 verschiedene Signaltypen aus.

MCB-64A0003M0A

Die Bullet-Kameras MCB-72M2712M0A und MCB-64A0003M0A (eneo Candid) zum Beispiel. Neben HD-TVI, CVI, AHD und FBAS unterstützen sie auch die digitalen Formate HD-SDI und EX-SDI. Darüber hinaus verfügen diese beiden Videokameras über ein eneo typisches Easy-Installation-Feature in Form einer integrierten Anschlussbox. Dies ermöglicht eine schnelle und komfortable Installation.


Videoauflösungen von bis zu 4 Megapixeln

Die Multisignalkameras der eneo COAXIZE Serie verbinden die Robustheit, Einfachheit und Wirtschaftlichkeit analoger Videotechnik mit überragender Bildqualität und Videoauflösungen von bis zu 4 MP. Und wenn die Bestandsverkabelung die technischen Voraussetzungen erfüllt, sind Übertragungsreichweiten von bis zu 500m möglich, da HD-TVI- und CVI-Signale durch elektromagnetische Einflüsse kaum beeinträchtigt werden.

 
 

 

Videosicherheitskameras in allen Bauformen


Die Multisignalkameras der eneo COAXIZE Serie decken das ganze Spektrum an Kameratypen für die professionelle Videoüberwachung ab:

Im Angebot von eneo COAXIZE befinden sich neben Videokameras für den Einsatz im Innenbereich, wie sie etwa bei der Videoüberwachung im Einzelhandel verwendet werden, auch sehr robuste Modelle, die für Anwendungen im Außenbereich (z. B. im Rahmen des Perimeterschutzes) sowie industrielle Sicherheitsumgebungen ausgelegt sind.

 

Hybridlösungen mit IP-fähigen Multisignalrekordern

MER-34R160300A

Auch hybride Systeme, die Analog und IP kombinieren, sind mit eneo COAXIZE möglich.

Rekorder wie MER-24R040200A, MER-24R080200A und MER-34R160300A unterstützen neben HD-TVI, CVI, AHD, FBAS, HD-SDI und EX-SDI auch IP.

Die Geräte kommen mit IR-Fernbedienung und Remote Viewer Software und sind für den Mischbetrieb ausgelegt.

Die Software kann bis zu 144 Kameras simultan verbinden und ist für den Multi-Monitorbetrieb geeignet.

Ergänzt wird das eneo Multisignalportfolio durch mechanische und technische Zubehörartikel wie Signalentzerrer bzw. -verstärker, die sicherstellen, dass das analoge HD-Signal auch über längere Kabelstrecken hinweg ohne Qualitätsverluste übertragen wird.

 

Neue Generation der MSR-Multisignalrekorder mit Auflösung bis 4 Megapixel

eneo_msr_recorderEine ganz neue Generation von Multisignalrecordern bietet Versionen von 4 Kameras bis 32 Kameras zu extrem interessanten Preisen. Die bereits ab Lager lieferbaren Modelle MSR-24N040004A sowie MSR-24N080004A  mit 4 bzw. 8 Kameraeingängen bieten eine Auflösung von bis zu 2560x1440 Pixeln pro Kamera und können mit HD-TVIAHD und FBAS-Signalen beschaltet werden. Als Speicher stehen Festplatten von 2 bis 8 TeraByte zur Verfügung die ab Werk optional eingebaut werden können. Die Varianten mit 16 bzw. 32 Kameraeingängen folgen in Kürze.